Das Gewundene Universum Buch Vier (German eBook) Von Dolores Cannon

$9.99

SKU: CU4-GE Categories: , ,

Description

Willkommen an alle! Willkommen an alle neuen Leser dieser Buchreihe und willkommen zurück an die anderen, welche meine Hypnoseabenteuer über die vergangenen Jahre verfolgt haben.
Als ich mit der Reihe Das gewundene Universum begann, dachte ich fälschlicherweise, es werde nur ein Buch sein. Ich hatte an den Informationen gearbeitet, die zu dem Buch Die Aufseher wurden, meine 25 Jahre langen Nachforschungen über UFOs und Entführungen. Ich hatte eine ganze Menge an Informationen gesammelt und dachte, ich hätte alles abgedeckt, das jemand über das Phänomen wissen wollen könnte. Dann begannen die Informationen eine unerwartete Wendung zu nehmen. Sie bewegten sich weg von Außerirdischen hin zu metaphysischen Konzepten und Theorien, die ich noch nie zuvor gehört hatte. Das war der Punkt, an dem ich wusste, dass ich jenes Buch fertigstellen und ein neues anfangen musste. Ich wusste nicht, wie es angenommen werden würde, denn es war eine Abkehr von meinen normalen Schriften über Hypnose und die Suche nach verlorenem Wissen. Obwohl dies ebenfalls als „verlorenes“ Wissen betrachtet wird, ging es in eine andere Richtung. Ich nannte das erste Buch „ein Buch, das dazu bestimmt war, den Geist wie eine Brezel zu verbiegen“. Ich dachte, es könnte diejenigen ansprechen, die über die letzten dreißig Jahre meine Bücher verfolgt und gelesen haben, und dass sie meine Entwicklung auf diesem Gebiet würden sehen können. Ich war jedoch angenehm überrascht, als ich feststellte, dass das erste Buch dieser Reihe von Erstlesern meiner Werke gelesen wurde. Ich wusste nicht, ob die Leute es verstehen würden, wenn sie einfach geradewegs in das tiefe Ende des Pools sprängen. Ich legte ihnen immer nahe, mit meinen ersten Büchern zu beginnen und sich schrittweise diesem Werk zu nähern. Aber ich begann, Post zu bekommen, die nahelegte, dass die Leser bereiter waren, als ich es mir je hätte vorstellen können. Einige schrieben: „Ich verstehe es vielleicht nicht, aber es bringt mich wirklich zum Nachdenken.“ Und das war meine Intention. In den Büchern spreche ich davon, diese Bücher wie „Geistesbonbons“ zu behandeln. Neue Konzepte und Theorien, die man genießen und über die man nachsinnen sollte, um sie dann beiseite zu legen, damit der Leser sein eigenes Leben weiterführen kann. Nur eine interessante Nebenbeschäftigung oder ein Abstecher von der Norm.
Als ich Das Gewundene Universum für die Veröffentlichung fertigmachte, beschloss ich plötzlich, Buch Eins in den Titel mit aufzunehmen. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich wirklich nicht, ob es jemals ein weiteres Buch in dieser Reihe geben würde. Ich dachte, ich hätte alles Mögliche in das erste Buch geschrieben. Aber etwas ließ es mich Buch Eins nennen. Ich sollte inzwischen wissen, dass „sie“ dahinter steckten. „Sie“ wussten, dass ich gerade an der Oberfläche gekratzt hatte, und jetzt, da ich mich auf diese neue Reise begeben hatte, gab es tonnenweise neue Informationen, die hervorgebracht werden sollten. Und so war es auch. Jedes Buch dieser Reihe stellte immer noch mehr seltsame Konzepte vor, über welche die Menschen nachdenken und staunen konnten. Am Ende von Das Gewundene Universum, Buch Drei, dachte ich wirklich, dass sie mir das äußerst Mögliche gegeben hätten. Dass es nichts mehr zu lernen und zu erleben gab. Dass sie mir alles erzählt hätten. Aber als ich das Buch zusammenstellte, hatte ich eine letzte Sitzung in Montreal, die noch ein weiteres, bewusstseinsveränderndes Konzept hervorbrachte. Am Ende jenes Kapitels sagte ich: „Jetzt weiß ich, dass es nichts mehr zu entdecken gibt.“ Und in ihrer unendlichen Weisheit sagten sie: „Oh, nein! Es gibt noch mehr! Es gibt noch mehr!“ Und damit konnte ich das 700-seitige Buch endlich fertigstellen und veröffentlichen lassen. Sie erlaubten mir dann, mich ein paar Monate auszuruhen, während das Buch in Produktion ging. Alle meine Hypnosesitzungen waren „normal“, nur die übliche Therapie, um Menschen bei ihren körperlichen und persönlichen Problemen zu helfen. Dann begannen die Informationen wieder, hereinzuströmen, und ich wusste, dass es tatsächlich ein viertes Buch geben würde. Als ich das erste Buch Buch Eins nannte, lachte ich, weil ich dachte, dass es höchstens noch ein weiteres Buch geben könne. Jetzt habe ich keine Ahnung, wie viele es geben wird. Ich schreibe einfach weiter und sie setzen mich weiterhin neuen Informationen aus. Während ich dieses Buch zusammenstelle, merke ich, dass ich genug Material für drei Abschnitte zu verschiedenen Themen habe. Und so geht die Reise weiter.
Für diejenigen, die jetzt erst zu uns stoßen, willkommen bei dem Abenteuer und zu der Reise. Für diejenigen, die Teil der gesamten Reise waren, willkommen zurück und ich hoffe, dass Sie weitere interessante Konzepte finden, während wir das Abenteuer fortsetzen. Lesen Sie also mit einem offenen Geist und seien Sie bereit, Ihren Verstand noch etwas mehr verbiegen zu lassen. Schlussendlich sind Brezeln eine interessante Form. Sie ähneln wirklich dem Symbol für die Unendlichkeit, nicht wahr?

Reviews

There are no reviews yet.

Only logged in customers who have purchased this product may leave a review.

Product Search

Product Categories

Quick Links

Sign Up For Deals!